= CABBA CABBA =

Seit 2003 begeistern die 8 Bandmitglieder die Zuhörer mit ihrem eigenen Ska-Sound, den sie abwechslungsreich und kreativ mit Elementen aus Rocksteady und Reggae kombinieren. Angelehnt an den traditionellen Ska aus Jamaika und England, dem mit einigen Coverversionen Tribut gezollt wird, entwickelte die Band über die Zeit ihren eigenen Stil, ohne dabei ihre Wurzeln zu verleugnen. Cabba Cabba stehen mit ihrer groovenden Rhythmusgruppe und den treibenden Bläsern für pures Tanzvergnügen und jede Menge Spaß und Leidenschaft an der Musik, deren Wurzeln in Jamaika liegen – SKA!

Die Setlist für OBERHESSEN ROCKT:

Intro Blues Brothers, Dance on the highest Rank (Cabba Cabba), Babylon Killer (Cabba Cabba), The harder they come (Jimmy Cliff), Crazy Eyes (Cabba Cabba), Got to be you (Crazy Eyes), Skaravan (Duke Ellington /Skatalites), Walk out on me (Cabba Cabba), There was a Time (Kevin Bachelor), Sex, Musik und Prügeleien (Frau Doktor), What a Day (Stranger Cole und Ken Boothe), Taste of Honey (Herb Alpert), Boys don´t cry (The Cure), Sally Brown (Laurel Aitken), 5 Days of Tequila (Tokyo Ska Paradise Orchestra), Dance all Night (Dr. Ring Ding).

Die Musiker:

Das Bandlogo:

zurück zur Startseite